Logo
IT-Sicherheit & Recht

In Zeiten allgegenwärtiger Abhör-Affären sind auch Aspekte der IT-Sicherheit wieder stärker in den Fokus gerückt. Die Sicherstellung einer angemessenen Sicherheit der IT-Systeme ist rechtlich geboten. Sie dient nicht nur dem Informations- und Datenschutz, sondern auch der Betriebssicherheit und dem Erhalt der Unternehmensreputation.

Gleichzeitig hat der Gesetzgeber mit dem sogenannten „Hackerparagrafen“ und den verwandten Regelungen rechtliche Probleme bei der Umsetzung von Maßnahmen der IT-Sicherheit geschaffen, die sich für Inhouse-Abteilungen und noch mehr für externe Dienstleister stellen. 

Wir laden Sie herzlich zu unserer Abendkonferenz ein 

am     Donnerstag, 12. März 2015, 17.00 Uhr 
bei     Herfurth & Partner, Luisenstr. 5, 30159 Hannover  
mit     Dennis Jlussi, Herfurth & Partner
          Martin Heitmüller, Herfurth & Partner 
          Harald Bunte, Nds. Verfassungsschutzbehörde

Das Programm und das Anmeldeformular finden Sie nachfolgend zum Download.

<- Zurück zu: KONFERENZEN