Logo
Aufsichtsrat und Beirat im Mittelstand

Aufsichtsräte werden in zunehmend in Verantwortung genommen, sei es wegen fehlender Kontrolle, sei es wegen mangelnder Konsequenz bei der Verfolgung von Fehlern der Geschäftsführung. Das Gesetz verlangt von Mitgliedern des Aufsichtsrats eine professionelle Überwachung und das erforderliche Engagement, ansonsten droht ihnen Haftung. Die Regelungen gelten nicht nur für börsennotierte Unternehmen, sondern zwingend für alle Aktiengesellschaften. Aufsichtsräte in GmbHs treffen entsprechende Pflichten, falls die Satzung dies nicht anders bestimmt. Und Beiräte werden zunehmend auch als Aufsichtsorgan ausgestaltet, so dass sie in eine vergleichbare Verantwortung kommen können.

Wir laden Sie herzlich zu unserer Abendkonferenz ein

am        Dienstag, 27. Oktober 2015, 17.00 Uhr
bei        Herfurth & Partner, Luisenstr. 5, 30159 Hannover 
mit        Ulrich Herfurth, Herfurth & Partner, Hannover
              Dr. Klaus Weigel, Board Xperts GmbH, Frankfurt

Das Programm und das Anmeldeformular finden Sie nachfolgend zum Download.

<- Zurück zu: KONFERENZEN