Logo
Strukturen

Unternehmen sind lebende Organismen und verändern ihre Struktur laufend. Zumindest sollten sie in der Lage sein, sich ändernden Bedingungen anzupassen.
Dazu gehören auch die gesetzlichen Rahmenbedingungen; die turnusmäßige Überprüfung der geeigneten Rechtsform ist also eine der wichtigen Aufgaben von Herfurth & Partner. Auch müssen ergänzende oder begrenzte Aktivitäten oder besondere Unternehmensbereiche in die geeignete Form gekleidet werden. Eine ebenso komplexe Beratung erfordern Strukturveränderungen wie Veränderung der Beteiligungsverhältnisse, Kapitalbedarf, Umwandlung, Verschmelzung, Unternehmensspaltung, Beherrschungsverträge, Betriebsstillegung und Liquidation. Nicht zuletzt müssen klare Regelungen für Leitungsverhältnisse und Kompetenzen im Rahmen von Satzung, Geschäftsordnung und Anstellungsverträgen geschaffen werden.
Zu diesen Fragen hat die Kanzlei bereits zahlreiche Lösungen, insbesondere im mittelständischen Bereich, erarbeitet.
Die laufende rechtliche Begleitung eines Unternehmens verstehen wir als rechtliches Management und haben dazu eine umfassende Konzeption und Methodik entwickelt: Legal Controlling.

service

LegalScan
Rechtliche Unternehmensprüfung ::
Der Erfolg einer Unternehmensakquisition, einer Beteiligung oder eines Zusammenschlusses hängt nicht nur von der richtigen Auswahl des...>>
aktuell

Das neue GmbH-Recht
CASTON COMPACT No. 273
im Dezember 2008
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) ist die mit Abstand beliebteste Rechtsform für Unternehmen in Deutschland. Knapp 1 Mio. GmbHs stehen nur >>
edition

Das neue Handelsbilanzrecht
CASTON COMPACT No. 297 |
im Dezember 2010
Zum 01.01.2010 ist das Handelsbilanzrecht umfas-send reformiert worden und zwar durch das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz ( BilMoG). >>
Corporate Governance für Familienunternehmen
01. März 2010: Bei der Betrachtung der Unternehmenslandschaft in Deutschland sind Familienunternehmen in den letzten Jahren in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses gerückt. >>
Legal Controlling
01. Februar 2009: Die Einhaltung und Sicherung von Rechten gehört zu den wesentlichen Spielregeln im privaten und geschäftlichen Leben. Kaufmännische Ziele und Managementaufgaben sind daher stets in juristische Zusammenhänge...>>
Das neue GmbH-Recht
01. November 2008: Das neue Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (MoMiG) erleichtert künftig Unternehmensgründungen. Das Stammkapital kann mit einem EUR angesetzt werden, für die Gründung...>>
Wirtschaftskriminalität
01. Juni 2008: Die Existenz eines Wirtschaftsunternehmens ist durch zahlreiche unternehmensexterne sowie unternehmensinterne Risiken gefährdet. Auf unternehmensexterne Risiken, wie beispielsweise den aktuellen Auswirkungen der...>>
Rechtsformen für Unternehmen
15. Juni 2007: Jeder Gründer muss sich die Frage stellen, in welcher Rechtsform er sein künftiges Unternehmen betreiben will. Ist er allein tätig, steht ihm die Form des eingetragenen Kaufmanns zur Verfügung. Er kann aber auch...>>
Das neue Kartellrecht
CASTON COMPACT No. 230 |
im August 2006
Am 4. August 2005 ist die siebte Novelle des Gesetzes gegen>>

Der Erwerb eines Unternehmens bedeutet ein kalkuliertes Risiko.
------------------------------

------------------------------
------------------------------
------------------------------