Logo
business4school - Wirtschaft für die Schule

Schüler sollten mehr von Wirtschaft verstehen - als Verbraucher, Bürger und Teilnehmer am Erwerbsleben. Darüber waren sich die mehr als 30 Vertreter aus Schulen und Wirtschaft in der gemeinsam von Lions Clubs und SüdniedersachsenStiftung veranstalteten Konferenz einig. Man möchte neue Möglichkeiten für Schulen schaffen, um die wirtschaftliche Kompetenz von Schülerinnen und Schülern der Region zu fördern. Hierzu fanden bereits erste Schülerkurse erfolgreich statt, mit dem das von den Göttinger Lions Clubs neu ins Leben gerufene Bildungsangebot „business4school“ Fahrt aufnimmt. Ziel des mehrere Module für Lehrer und Schüler umfassenden Programms ist es, wirtschaftliches Gesamtverständnis aus Verbraucher-, Bürger- und betrieblicher Sicht aus der Praxis an die Schulen der Region zu bringen. Informationen hierzu haben wir im folgenden zusammengestellt.

Märkte und Produkte
Göttingen, 20.02.2017 | Die Regeln des Marktes bestimmen den Erfolg der Produkte. Daher stellte Prof. Dr. Ludwig Theuvsen von der Universität Göttingen im BusinessCollege zunächst vor, was der betreffende Markt ist. Dazu dient die sachliche Marktabgrenzung (Welche Produkte werden am Markt angeboten? Und für welche Kunden?), die zeitliche Marktabgrenzung (Ist der Markt zeitlich begrenzt?) und die räumliche Marktabgrenzung (Betrachten wir einen lokalen, >>
Von Online-Shopping bis Rente
Göttingen, 16. Januar 2017 | Von Amazon bis Zalando reichten die Online-shops, die Schülerinnen und Schüler im BusinessCollege checkten. Wie kann man bezahlen, kann man die Ware kostenfrei zurückgeben, gibt der Hersteller selbst eine Garantie? Die knapp hundert Schülerinnen und Schü-ler fanden mit ihren Smartphones schnell die richtigen Antworten, auch wenn die Geschäftsbedingungen oft viele Seiten umfassten. „Für junge Menschen ist es wichtig, die wirtschaftlichen Zusammenhänge für ihr ga>>
Der Abi-Ball – mit Recht & Steuern
Göttingen, 25. September 2016 | Jedes Jahr aufs Neue stehen die zukünftigen Abiturienten vor der Frage, wie sie den Ball zum Abschluss ihrer Schullaufbahn organisieren und finanzieren sollen. Oftmals finden sich mehrere Schüler eines Jahrgangs schon einige Jahre im Voraus zusammen, um genügend Vorbereitungszeit für eine solche Veranstaltung zu haben. Über einen Zeitraum von etwa zwei Jahren erwirtschaften sie gemeinsam Einkünfte, die der >>
business4school – das aktuelle Magazin
Göttingen, 15. September 2016 | Mit seinem neuen Magazin 2016-09 stellt business4school die aktuellen Projekte und die neuen College-Kurse vor. Das Programm läuft seit Anfang 2015 und hat mit dem BusinessCollege als >>
Schule trifft Experten
Göttingen, 15. September 2016 | Wozu braucht ein Ingenieur den Satz des Pythagoras? Wie entwirft ein Unternehmer seine Unternehmensziele? Welche Kenntnisse braucht man für die Arbeit in Biotech- und Lifescience-Unternehmen? Die neue Internetplattform „Schule-trifft-Experten“ vermittelt den Kontakt zwischen Schulen und Experten aus den verschiedensten Bereichen. Das Portal >>
Wirtschaftswissen als Verbraucher
Braunschweig, 07. Sep 2016 | Mit über 120 Schülern aus Braunschweiger Gymnasien und Gesamtschulen ist am Montag die erste Veranstaltung des BusinessCollege gestartet. Der neue Kursus „Wirtschaft als Verbraucher“ informiert die Schülerinnen und Schüler über wirtschaftliche Zusammenhänge und Einflussfaktoren und klärt über Geschäfte aus Sicht der Verbraucher auf.>>
Digitale Wirtschaft gestalten
Göttingen, 05. September 2016 | Schülerinnen und Schüler sollen die Bedeutung und Wirkungen von Informationstechnologie kennenlernen. Daher bietet business4school jetzt in Kooperation mit dem IT InnovationsCluster Göttingen/Südniedersachsen den neuen Kursus „Digitale Wirtschaft gestalten“ an. „Die Reihe hat ihren Schwerpunkt in der Wirtschaftsinformatik und soll alle Schülerinnen und Schüler ansprechen, nicht nur diejenigen mit einer Affinität zur >>
Treffer 8 bis 14 von 28
------------------------------