Logo
Middle East & Africa

Der Nahe und Mittlere Osten sowie Nordafrika (MENA) befinden sich seit Beginn der tief greifenden politischen Veränderungen auch wirtschaftlich in einer Umbruchsituation. Die Region zählt bislang zu den dynamischsten Wirtschaftsregionen weltweit, allerdings mit zum Teil erheblichen regionalen Unterschieden. Gemeinsam ist den Ländern dieses Wirtschaftsraums die hohe Akzeptanz deutscher Produkte und Dienstleistungen, etwa im technischen Bereich oder bei Projektplanungen jeglicher Art. Trotz oder gerade wegen einer Reihe von Großprojekten sind die Chancen auch für kleinere Unternehmen groß, etwa im Bereich Umwelttechnologie. Nicht zuletzt macht auch die geografische Nähe die Region für europäische und deutsche Unternehmen attraktiv macht.

Wer seine Produkte oder Dienstleistungen in der MENA-Region verkaufen möchte, ist grundsätzlich auf die Zusammenarbeit mit einem lokalen Vertreter angewiesen. Denn die Gründung von mehrheitlich von Ausländern gehaltenen Handels- und Importgesellschaften ist nur in Ausnahmen möglich. Die sich daraus ergebenden Geschäftsrisiken können allerdings durch sorgfältige Planung und eine umfangreiche Informationsbeschaffung vermieden werden.

Weitere Wachstumsimpulse in Afrika gehen von den etablierten Märkten in Südafrika aus, aber auch von Nigeria und Angola sowie weiteren Ländern in Westafrika.

service

CrossBorder
Geschäft im Ausland ::
Gute Produkte finden nicht nur im Inland ihre Kunden. Die Präsenz in ausländischen Märkten erfordert aber oft mehr als...>>
aktuell

Rechtssicher in die digitale Zukunft
25. August 2017 | Freitag | 10:00 – 18:00 h
Industrie 4.0 | Die Digitalisierung verändert die Prozesse in den Betrieben massiv. Um gerade auch kleine und mittlere Unternehmen auf die neuen Anforderungen zu Industrie 4.0...>>
edition

Discrimination law in South Africa
HP COMPACT |
im Januar 2014
South African labour law is based on statute and is primarily governed by the Labour Relations Act 1995 (LRA). In addition, the Employment Equity Act of 1998 (EEA) >>
Unternehmensformen in Südafrika
CASTON COMPACT No. 284 |
im November 2009
Unternehmen aus dem Ausland finden in Südafrika ein investitionsfreundliches Klima vor. Zwar sind nach vielen Jahren des regelmäßigen>>
Investieren in Südafrika
CASTON COMPACT No. 277 |
im April 2009
Mit Einführung der Demokratie 1994 sind in Südafrika viele Investitionsmöglichkeiten geschaffen worden. Die neue Regierung führte eine neue >>
Geschäftspraxis in der Türkei
01. Mai 2007: Die wirtschaftlichen Verbindungen zwischen der Türkei und Deutschland sind seit jeher stark. Deutschland ist wichtigster Handelspartner der Türkei weltweit. In kein anderes Land exportiert das südosteuropäische Land...>>
Schutz des geistigen Eigentums in der Türkei
CASTON COMPACT No. 217 |
im Februar 2006
Die Bestrebungen zur Regelung der Immaterialgüterrechte nach französischem Vorbild reichen bis in das 19. Jahrhundert zurück. >>
Das neue türkische Vergaberecht
CASTON COMPACT No. 201 |
im Januar 2005
Der grundlegende Strukturwandel im Zuge der Wirtschaftsreformen hat auch das öffentliche Beschaffungswesen erfasst. Der Gesetzgeber >>

Unternehmen im Ausland brauchen mehr Aufmerksamkeit.
------------------------------

------------------------------
------------------------------
------------------------------