Logo
Digitalisierung

Mit dem Voranschreitenden der elektronischen Datenverwaltung und sonstiger Arbeitsprozesse in Unternehmen ergeben sich an der der Schnittstelle zwischen Recht, Informatik und EDV-Technik eine Vielzahl möglicher Problemstellungen. Die Zerstörung und Beschädigung von Daten stellt einen erheblichen Schaden dar und kann zudem die Haftung des IT-Verantwortlichen und der Geschäftsleitung auslösen. Haftungsträchtig ist vor allem die unbefugte Behandlung von personenbezogenen Daten, etwa bei Marketing und Vertrieb oder im Personalbereich. Die gesetzliche Verantwortung der Unternehmensleitung für Datenschutz und Datensicherheit umfasst erhebliche Organisations- und Kontrollpflichten. Herfurth & Partner

berät Unternehmen an dieser Stelle im Vorfeld umfangreich, damit solche Haftungsszenarien nicht entstehen. Liegt ein Schaden bereits vor, bieten wir den Unternehmen umfangreiche Hilfestellungen im Krisenmanagement

aktuell

Digitalisierung der Arbeit
28. September 2017 | Donnerstag | 08:30
Mit fortschreitender Digitalisierung im Unternehmen sind strategische und operative Vorbereitungen zu treffen. Welche Möglichkeiten haben die Arbeitgeber? Wie geht man am sinnvollsten...>>
Schutzrechte für Daten und Software
08. Juni 2017 | Donnerstag | 17:00
Jedes Unternehmen muss sich mit den Herausforderungen von Industrie 4.0 auseinandersetzen. Dazu hat sich in Niedersachsen die Expertengruppe Indy4 aus verschiedenen Fachbereichen und mit...>>
Digitalisierung der Wirtschaft – auch für Juristen ?
Die Auslagerung von Ressourcen und Prozessen auf externe Systeme und Plattformen wird weiter zunehmen. Auf der Seite der Mandanten bedeutet dieses in der digitalen Wirtschaft, darunter insbesondere für Industrie 4.0, eine extrem...>>
edition

Mail und Internet am Arbeitsplatz
CASTON COMPACT No. 290 |
im Mai 2010
Viele Arbeitgeber bieten ihren Beschäftigten neben einer rein betriebsbedingten auch die Möglichkeit zur privaten Nutzung von E-Mail- und Internetdiensten an. >>
Datenschutz bei IT-Verträgen
CASTON COMPACT No. 282 |
im September 2009
Bei der Beauftragung mit IT-Leistungen erhält der Anbieter regelmäßig die Möglichkeit des Zugriffs auf Bestände mit personenbezogenen Daten>>
Kommunikationsmittel im Betrieb
CASTON COMPACT No. 268 |
im September 2008
Die Nutzung vom Arbeitgeber bereit gestellter Kommunikationsmittel zu privaten Zwecken ist unter Arbeitnehmern weit verbreitet. Wann>>
IT-Compliance im Unternehmen
CASTON COMPACT No. 263 |
im Juli 2008
Eines der wesentlichen Qualitätsmerkmale eines innovativen Unternehmens ist sein IT-System. Die IT-Infrastruktur verbindet das>>
Urheberschutz im Internet
CASTON COMPACT No. 262 |
im Juni 2008
Die für große Unternehmen selbstverständliche Nutzung des Internets im geschäftlichen Bereich hat sich mittlerweile auch bei den meisten kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)...>>
Wirtschaftskriminalität
01. Juni 2008: Die Existenz eines Wirtschaftsunternehmens ist durch zahlreiche unternehmensexterne sowie unternehmensinterne Risiken gefährdet. Auf unternehmensexterne Risiken, wie beispielsweise den aktuellen Auswirkungen der...>>
Websites und Haftung für Inhalte
CASTON COMPACT No. 252 |
im November 2007
Die für große Unternehmen selbstverständliche Nutzung des Internets im geschäftlichen Bereich hat sich mittlerweile auch bei den meisten kleinen >>

Risikomanagement ist mehr als ein Organisationsschema.
------------------------------

------------------------------
------------------------------
------------------------------