Logo
Compliance und Haftungsvermeidung

Die Einhaltung von Recht und Gesetz ist neben dem wirtschaftlichen Erfolg eine der wesentlichen Anforderungen an die Unternehmensführung. Compliance findet seine Bedeutung dabei nicht nur in der Verhinderung von Schmiergeld- und Bestechungsaktionen, sondern umfasst ganz weit alle gesetzlichen Anforderungen in den Bereichen Wettbewerbsrecht, Umweltrecht, Ordnungsrecht, Aussenwirtschaftsrecht, Steuerrecht und anderes mehr.

Zusätzlich erstrecken sich die Pflichten der Geschäftsführung auf die Einhaltung aller rechtlichen Rahmenbedingungen, also auch aus der Satzung, aus Verträgen mit Kunden und Lieferanten und weiteres. Diese planmäßige und strukturierte Einbeziehung des Rechts nennen wir Legal Controlling, eine Methode zur Rechtssicherheit und größeren Effizienz im Management.

aktuell

Keine Artikel in dieser Ansicht.

edition

Compliance Management
CASTON COMPACT No. 280 |
im Juli 2009
In den letzten Jahren haben schwerwiegende Rechtsverletzungen insbesondere großer Unternehmen in den USA und Europa>>
Legal Controlling
01. Februar 2009: Die Einhaltung und Sicherung von Rechten gehört zu den wesentlichen Spielregeln im privaten und geschäftlichen Leben. Kaufmännische Ziele und Managementaufgaben sind daher stets in juristische Zusammenhänge...>>
IT-Compliance im Unternehmen
CASTON COMPACT No. 263 |
im Juli 2008
Eines der wesentlichen Qualitätsmerkmale eines innovativen Unternehmens ist sein IT-System. Die IT-Infrastruktur verbindet das>>

Risikomanagement ist mehr als ein Organisationsschema.
------------------------------

------------------------------
------------------------------
------------------------------