Logo
Ehe und Familie

Welche Regelungen sind im Zusammenleben mit seinem Partner, in der Zukunftssicherung der Familie und für die Bildung und Übertragung von Vermögen zu beachten?

 

Die Vorstellungen von Ehe und Familie unterliegen seit jeher dem Wandel, die Lebensentwürfe sind vielgestaltig. Unternehmer müssen neben der Regelung des privaten Bereichs Vorkehrungen treffen, die auch ihrer Verantwortung gegenüber dem Unternehmen und seinen Mitarbeitern gerecht wird.

 

Die richtige Wahl des Güterstandes ist der erste Schritt zur vorteilhaften Gestaltung, die weiteren gemeinsamen Vorstellungen lassen sich in einem Ehevertrag vorausschauend festhalten. Kommt es dennoch zur Trennung, gibt es Wege, unnötige Auseinandersetzungen und Schäden zu vermeiden.

 

 

Lesen Sie mehr unter www.rechtprivat.de

service

Life
Rechtliche Vermögensplanung ::
Auch Leben will gelernt sein. Woher sollte man sonst wissen, welche Regelungen man im Zusammenleben mit seinem Partner, in der...>>
aktuell

Der digitale Nachlass
recht.privat |
im August 2017
Ca. 57 Prozent der Deutschen haben sich mit dem Thema Erbschaft beschäftigt, nur etwa 30 Prozent besitzen ein Testament. Noch weniger Bürger haben sich mit ihrem digitalen Nachlass...>>
edition

Herfurth und Partner veröffentlicht laufend Nachrichten, Artikel und Berichte über rechtliche Entwicklungen. Publikationen werden auch in Zusammenarbeit mit Banken und anderen Institutionen veröffentlicht. Ingsesamt haben wir über 300 Aufsätze, Reports und Scripten veröffentlicht. Eine Liste der Veröffentlichungen finden Se unter www.herfurth.de/Publikationen.

Die internationale Ehe
recht.privat |
im Oktober 2013
In Deutschland wurden im Jahr 2011 knapp 378.000 Ehen geschlossen: 86,4 % deutsch-deutsche Ehen und 11,5 % bi-nationale Ehen. Jede achte Eheschließung ist bi-national>>
HP Compact
Newsletter mit aktuellen Meldungen zu Rahmenbedingungen für Wirtschaft und Unternehmen im Inland und Ausland. Seit 2009, 4 Seiten.>>
Caston Compact
Die Reihe CASTON COMPACT berichtet über Themen wie nationale Vorschriften zum Auslandsgeschäft, Steuern, Zoll, Finanzierung und Fördermittel und die Veränderungen des täglichen Geschäfts in Deutschland, aber auch über...>>
recht.privat
Newsletter mit aktuellen Meldungen aus dem Bereich Privatrecht. Seit 2009, 4 Seiten >>
Erbrecht und Gestaltung
recht.privat |
im Juni 2010
Die Erbfolge, wie sie im Bürgerlichen Gesetzbuch geregelt ist, gibt nur Grundmodelle vor, die für den Einzelfall vielfach nicht passen. Das Gesetz erlaubt aber zahlreiche Abwandlungs- und...>>
Die internationale Ehe
CASTON COMPACT No. 291 |
im Juni 2010
Seit 1996 hat sich in Deutschland die Zahl der bi-nationalen Paare fast verdoppelt: von 723.000 Paaren im Jahr 1996 auf 1,4 Mio. Paare im Jahr 2008>>
Die neue Erbschaftssteuer
recht.privat |
im April 2010
Zum 01. Januar 2009 haben sich wesentliche Vorschriften des Erbschaftsteuerrechts geändert. Hat man eine Erbschaft gemacht oder ist >>
Der Unternehmer im Familienrecht
recht.privat |
im Dezember 2009
Zum 01. September 2009 ist eine grundlegend neue Kodifizierung des familiengerichtlichen Verfahrens und des Rechts der freiwilligen Gerichtsbarkeit>>
Die neue Erbschaftsteuer
CASTON COMPACT No. 275 |
im Februar 2009
Bei der Übertragung des Betriebes auf einen Nachfolger schöpft der Staat nochmals ab. Verständlich, dass>>
------------------------------
------------------------------
------------------------------