Logo
Werbung für die Cebit in Peking

Peking, 20.11.2014  |  Für die kommende Cebit 2015 hat die Messe AG China als Partnerland  gewonnen. Oliver Frese, Vorstand der Messe AG und Chef der Cebit, stellte das Konzept in der Deutschen Botschaft in Peking vor. Geplant sind nicht nur umfangreiche Ausstellungsflächen für Unternehmen aus China, sondern auch Konferenzen, Vorträge, Meetings und andere Aktionen zur Geschäftsentwicklung. Ministerpräsident Stephan Weil begrüßte in Peking, dass sich China-Experten aus Niedersachsen ebenfalls engagieren werden, etwa mit der China Convention zur Cebit und in der individuellen fachlichen Betreuung von Ausstellern und anderen Unternehmen aus China. Die Alliuris Gruppe wird mit dem China Team von Herfurth & Partner und Anwälten von Jin Mao aus Peking und Shanghai helfen, Brücken zwischen China und Niedersachsen zu bauen.   

 

 

<- Zurück zu: NEWS