Logo
Alliuris feiert 15. Geburtstag in Paris

Paris, 9. Juni 2018 | Paris, 9. Juni 2018 | Das jährliche General Meeting von Alliuris fand dieses Jahr in Paris statt und unsere Partnerkanzlei Farthouat Avocats war der Gastgeber. Dieses Treffen war auch das 15-jährige Jubiläum der Alliuris Gruppe, gegründet 2003 in Brüssel von 10 europäischen Kanzleien. Seither ist die Gruppe auf 21 Mitglieder mit 32 Standorten und 450 Anwälten gewachsen. Die Präsenzen wurden ebenfalls auf wichtige Märkte in der Welt, wie den USA, Brasilien, Russland, China und Indien, ausgeweitet. Als Repräsentanten aus Partnerkanzleien in Übersee nahmen teil: Atul Dua aus Neu-Delhi, Renato Pacheco Neto aus Sao Paulo, Yong Xie und Yaogang Shen aus Shanghai sowie Ray Vandenberg aus New York. Die Gruppe wird vom Board geleitet, dessen Mitglieder wiedergewählt wurden. Der Chariman und CEO Ulrich Herfurth leitet die Gruppe seit 2003 und wurde ebenfalls wiedergewählt. Ein besonderer Vorteil für die Mandanten von Alliuris ist die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen den Partnerkanzleien. Tatsächlich arbeiten die Mitglieder von Alliuris wie eine globale Kanzlei, aber ohne die damit verbundenen Kosten. Die Bandbreite der Leistungen umspannt das Unternehmens- und Handelsrecht – vom grenzüberschreitenden Rechtsstreit zu M&A-Transaktionen und Investitionen. Arbeitsgruppen innerhalb von Alliuris konzentrieren sich auf vier große Sektoren: Mobilität, Leben und Gesundheit, Energie und Informationstechnologie und Medien. Alliuris hat große Erfolge in den Bereichen Digitalisierung und den Herausforderungen des Datenschutzes erzielt. Karin Absalonsen von Nyborg & Rordam in Dänemark hat die Anforderungen für Anwaltskanzleien vorgestellt, einschließlich einiger komplexer Fragen, die aus einem Konflikt zwischen dem Datenschutzgesetz und dem Berufsrecht für Anwälte entstehen. Datenschutz ist aber auch ein neues und wichtiges Feld der Rechtsberatung, weil viele Unternehmen die neuen Regeln erfüllen müssen - die Kanzleien der Alliuris Gruppe beraten ihre Mandanten, wie sie derartige Projekte strukturieren können. Datenschutz als europäisches Recht betrifft die meisten Mandanten in Europa und im Zusammenhang mit dem Marktortprinzip ebenfalls solche außerhalb von EU-Ländern. Alliuris hat eine große Bandbreite von Beratungsangeboten entwickelt, insbesondere zu Datensicherheit, Datenschutz, Dateneigentum und Daten Compliance.

Eindrücke der Alliuris Conference in Paris geben die Clips auf "YOUTUBE"

<- Zurück zu: NEWS