In Unkategorisiert-News

Hannover/Göttingen, 15.03.2018  |  In einem neuen Format arbeiten junge Juristen bei Herfurth & Partner an aktuellen Themen. Unter dem Titel „Alliuris Legal Lab by Herfurth & Partner“ entwickeln fünf Masterstudenten des LIPIT-Kurses des Instituts für Wirtschaftsrechts in Göttingen gemeinsam mit jungen Juristen von Herfurth & Partner Konzepte und Arbeitsmethoden zum Rechtsthema Datenschutz. Die LIPIT-Praktikanten kommen aus Frankreich, Brasilien, Indien, Thailand und Australien, die jungen Juristen der Kanzlei stammen aus Spanien, Ukraine und China, jeweils mit einem deutschen oder internationalen  Zusatzstudium. Im März hat die Gruppe ein umfassendes Praxis-Handbuch zur neuen Europäischen Datenschutzgrundverordnung entwickelt: dieses beschreibt nicht nur die rechtlichen Anforderungen für Unternehmen, sondern bietet auch Checklisten, Modellverträge und andere Arbeitshilfen. Die Masterstudenten planen nun, auch ihre Masterarbeit im Datenschutzrecht zu verfassen. „In Thailand werde ich wohl die erste Juristin mit eine solchen Kompetenz zu Digitalisierung und Datenschutz sein“ meint Jiranan Eamwaranan, die bereits seit mehreren Jahren in einer Kanzlei in Bangkok im gewerblichen Rechtsschutz arbeitet.

Sprechen Sie uns an!

Tel: +49 511-30756-0
Oder schreiben Sie uns:

* Pflichtfeld

Ich erkläre mich mit der Übertragung meiner Daten über ein gesichertes Formular einverstanden.*