Barcelona, 30. Juni 2014 | Die jährliche Summer School der Alliuris Academy dient der internationalen Ausbildung junger Juristen der Kanzleien, aber auch den persönlichen Kontakten. Dieses Jahr fand die Summer School in der letzten Juniwoche in Barcelona statt. Auf dem Programm standen eine Einführung in spanische Zivilverfahren, ein Gerichtsbesuch mit anschließender Teilnahme an einer Anhörung und Legal English. Außerdem blieb genügend Zeit für örtliche Besichtigungen, Kultur und persönliche Eindrücke aus Barcelona. Das Konzept verantwortete Antoni Fito, Partner der Alliuris Kanzlei Marco Legal in Barcelona und Madrid. Damit setzt sich die Serie der Summer Schools in der Alliuris Academy unter der Leitung von Giuseppe Cattani aus Mailand fort. Für Herfurth & Partner nahmen Jacqueline Lopez, Xiaomei Zhang und Antonia Herfurth teil – die Kanzlei bietet dieses Programm auch bereits ihren Referendaren an.

Sprechen Sie uns an!

Tel: +49 511-30756-0
Oder schreiben Sie uns:

* Pflichtfeld

Ich erkläre mich mit der Übertragung meiner Daten über ein gesichertes Formular einverstanden.*