In Conferences, Technologie

Business Breakfast | 30. Oktober 2018 | 08:30 – 12:00 Uhr |

Vier von zehn Industrieunternehmen waren bereits Opfer eines Cyber-Angriffs. Weitere 40 Prozent der Befragten wissen nicht, ob sie bereits angegriffen worden sind. Diese Zahlen ermittelte der Verband der Elektrotechnik (VDE) bei einer Mitgliederbefragung*. Die Umfrageteilnehmer nannten als größte Sicherheitsbedrohungen für ihre IT:

  • die Infektion mit Schadsoftware
  • menschliches Fehlverhalten sowie
  • Erpressung und Ransomware.

Insgesamt besteht bei Cyberangriffen für Unternehmen nicht nur das Risiko, dass Hacker unbemerkt sensible Daten stehlen. Die Sabotage der Produktion oder gar ein Produktionsstillstand aufgrund von mit Malware infizierten Systemen kann Unternehmen teuer zu stehen kommen.

DriveLock SE und Koramis GmbH möchten mit Ihnen über diese aktuellen Cyber-Bedrohungen sowie Lösungsansätze sprechen und laden Sie herzlich zum Business Breakfast ein.

Referenten

  • Daniel Buhmann, Business Unit Manager Security Solutions, KORAMIS
    „Industrielle Kontrollsysteme & der menschliche Faktor – Warum es wichtig ist, Awareness zu schaffen!“
  • Mario Schwalm, Senior Manager Presales, DriveLock
    „Sicherheit für Ihre ICS / OT – Effektive Maßnahmen zum Schutz Ihrer Produktionssysteme vor Cyberattacken“
  • Ulrich Herfurth, Herfurth & Partner
    „Digitalisierung in Produktion & Supply Chain“

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

>> Anmeldung und weitere Informationen

Ihr Herfurth & Partner Team

Gastgeber:

DriveLock SE
www.drivelock.de

KORAMIS GmbH
www.koramis.de

Sprechen Sie uns an!

Tel: +49 511-30756-0
Oder schreiben Sie uns:

* Pflichtfeld

Ich erkläre mich mit der Übertragung meiner Daten über ein gesichertes Formular einverstanden.*