In Conferences, Technologie

06.12.2018 | Donnerstag | 09:00 – 14:00 Uhr |

Seit dem 25. Mai müssen alle Unternehmen die Anforderungen des europäischen Datenschutzrechts erfüllen. Die meisten mittelständischen Unternehmen haben die notwendigen Maßnahmen getroffen, ihre Websites angepasst, Einwilligungen eingeholt und Kunden informiert. Schwieriger sind dagegen schon die Anforderungen zu Verarbeitungsverzeichnis, Auftrags-datenverarbeitung, Störfallmanagement und Auslandsbezug zu erfüllen.

Zahlreiche Probleme und Fragestellungen zeigen sich nun in den betrieblichen Details, teilweise sehr unternehmens- oder branchenspezifisch, teilweise für fast alle Unternehmen in gleicher Weise.

Für Führungskräfte und andere Praktiker bieten wir daher noch in diesem Jahr eine Konferenz zum Erfahrungsaustausch, die auf Ihrem jetzigen Stand im Betrieb aufsetzt. Nach einer kurzen Einführung bringen Sie Ihre Themen ein und entwickeln dazu Lösungen – Erfahrungen aus anderen Unternehmen tragen zu Ihren Ergebnissen bei.

Die Leitung übernimmt Sabine Reimann, Rechtsanwältin bei Herfurth & Partner und Lehrbeauftragte für IT-Recht (HAWK). Sie betreut im Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0 für Niedersachsen die Expertenschulungen zu Digitalisierung und Datenschutz.

>> Online-Anmeldung
>> Programm zum Download

Sprechen Sie uns an!

Tel: +49 511-30756-0
Oder schreiben Sie uns:

* Pflichtfeld

Ich erkläre mich mit der Übertragung meiner Daten über ein gesichertes Formular einverstanden.*