In Conferences

Datenschutz im Auslandsgeschäft
26.11.2019 | Dienstag | 17.00 h |

Das Zusammenspiel mit Partnern im Ausland ist immer dann kritisch zu prüfen, wenn dabei Personendaten betroffen sind. Das gilt oft auch für Datentransfers im Konzern. Unternehmen dürfen daher Personendaten nur in Drittstaaten außerhalb der EU überlassen, wenn der Schutz der Daten gewährleistet ist. Regierungsvereinbarungen mit den USA stehen auf dem Prüfstand, anerkannte Standardklauseln sind oft nicht realisierbar.

Was Sie jetzt tun müssen. 

___________________________________________________________________

Impulsvortrag und Diskussion

Imbiss und persönliche Gespräche
Ende ca. 20.00 Uhr

Referenten:
Marc-André Delp, Fachanwalt für internationales Wirtschaftsrecht

Ort:
Herfurth & Partner Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Luisenstr. 5, 30159 Hannover (Galerie Luise)

>> Veranstaltungsprogramm
>> Online-Anmeldung
___________________________________________________________________

Veranstalter / Ort:

Herfurth & PartnerRechtsanwaltsgesellschaft mbH
Luisenstr. 5
30159 Hannover

Sprechen Sie uns an!

Tel: +49 511-30756-0
Oder schreiben Sie uns:

* Pflichtfeld

Ich erkläre mich mit der Übertragung meiner Daten über ein gesichertes Formular einverstanden.*