HP COMPACT  |  im Juni 2016  |
Araceli Rojo Corral, LL.M. Abogada, Hannover/ Madrid  |

Kuba öffnet sich langsam für das Ausland, nicht nur für Tourismus, sondern auch in anderen Wirtschaftsbereichen. Die jüngeren Gesetzesänderungen innerhalb des kubanischen Rechtssystems in Verbindung mit der politischen Annäherung der USA und Kubas haben daher das Interesse ausländischer Investoren für den Inselstaat geweckt. Obwohl die Reformen in den Bereichen Immobilien und ausländische Direktinvestitionen zum ersten Mal in fünf Jahrzehnten die Tür für Konzepte wie „Willensfreiheit“ oder „Übergang des Eigentums“ geöffnet haben, muss man in ihrer Anwendung bedachtsam vorgehen, insbesondere im Hinblick auf das US Wahlergebnis 2017.

In voller Länge haben wir für Sie das Compact nachfolgend zum kostenlosen Download bereitgestellt.

 

Sprechen Sie uns an!

Tel: +49 511-30756-0
Oder schreiben Sie uns:

* Pflichtfeld

Ich erkläre mich mit der Übertragung meiner Daten über ein gesichertes Formular einverstanden.*