In Unkategorisiert-News

Digitale Perspektiven

Hannover, 28. 04. 2018  |  Daten sind der Treiber der aktuellen technologischen Entwicklung – das verändert die Hannover Messe Industrie wesentlich. Die aktuellen Trends sind digitale Zwillinge für Produkte und Prozesse und in wachsendem Maß die Digitalisierung als Abbild der Unternehmensstruktur. „Digitale Perspektiven“, die Indy4 Nordkonferenz zur Digitalsierung von Produktion und Lieferkette, beleuchtete auf der Hannover Messe in kompakten Beiträgen wesentliche Aspekte zu Produktion und zu Datenmamanagement. Die über hundert Teilnehmer der Konferenz befassten sich mit konkreten Fragestellungen zu Datensicherheit und Riskmanagement, aber auch mit den rechtlichen Rahmenbedingungen. Insbesondere das neue Datenschutzrecht stellt mittelständische Unternehmen vor erhebliche Herausforderungen. Dazu machte die Niedersächsische Datenschutzbehörde aber deutlich, dass es ihr eher darum geht, auch kleinere Unternehmen zu beraten und an den Datenschutz heranzuführen, als sofort mit Bußgeldern zu drohen.

„Die Indy4 Konferenz war ein neues Format und ein sehr guter Erfolg“ urteilte Ulrich Herfurth als Initiator und Organisator, „insbesondere hat sie gezeigt, dass wir in Niedersachsen kompetente Institutionen und Experten haben und dass die Unternehmen oft auf einem guten Weg in der Digitalisierung sind.“

Dies sieht auch Dr. Michael Rehe, Geschäftsführer des Kompetenzzentrums Mittelstand 4.0 für Niedersachsen und Bremen so. Das Zentrum bietet zahlreiche und kompetente Schulungen zur Digitalisierung von Unternehmen. Ihm ist wichtig, dass das Zentrum dauerhaft in Niedersachsen etabliert bleibt, um weiter Unterstützung leisten zu können.

Die Landespolitik legt ebenfalls großen Wert auf die Digitalisierung der Wirtschaft. Staatssekretär Stefan Muhle ist eigens für Digitalisierung zuständig und eröffnete, dass das Land eine Milliarde Finanzmittel für den Breitbandausbau bereitstellen will.

Eindrücke von der Indy4 Konferenz geben die Clips auf „YOUTUBE“

Nachfolgend finden Sie weitere Informationen und Bilder in unserem ePaper zur Indy4 Konferenz sowie unsere Informationsbroschüre zum Thema Digital Business.

Sprechen Sie uns an!

Tel: +49 511-30756-0
Oder schreiben Sie uns:

* Pflichtfeld

Ich erkläre mich mit der Übertragung meiner Daten über ein gesichertes Formular einverstanden.*