Newsletter

Ein aktueller Informationstand ist für jedes unternehmerische Vorhaben unabdingbarer Bestandteil des geschäftlichen Erfolgs. Herfurth & Partner unterstützt Sie dabei mit ausgesuchten Informationen zum rechtlichen Management im Unternehmen.

In unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie aktuelle Nachrichten, Publikationen und Empfehlungen sowie Einladungen zu unseren Abendkonferenzen.

Jetzt anmelden
und auf dem Laufenden bleiben!

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .

Archiv

china.news

Hannover, 15. Juli 2017 | Unser aktueller Newsletter informiert Sie über den aktuellen Stand neuer und wichtiger Entwicklungen in China.

china.news für Sie im Überblick:

  • Ausweitung der Free Trade Zones
  • Entwicklungsplan für die intelligente Fertigung
    2016-2020
  • Chinesische Investitionen in Deutschland
  • Ausländische Investitionen in China
  • Modernisierung des Bürgerlichen Gesetzbuchs in China
  • Weitere rechtliche Entwicklungen

Wir haben den Newsletter für Sie hier zum kostenlosen Download bereitgestellt:

Hannover, 15. Juli 2016 | Unser aktueller Newsletter informiert Sie über den aktuellen Stand neuer und wichtiger Entwicklungen in China.

china.news für Sie im Überblick:

•    Chinas 13. Fünfjahresplan
•    Streit um Status als Marktwirtschaft
•    Die 4. Deutsch-Chinesischen Regierungskonsultationen
•    Investition in den Bau von Infrastruktur
•    Entwicklung des Steuerrechts
•    Neues Gesetz zur Kontrolle von NGOs

Wir haben den Newsletter für Sie hier zum kostenlosen Download bereitgestellt:

Hannover, 10. Februar 2016 | Unser aktueller Newsletter informiert Sie über den aktuellen Stand neuer und wichtiger Entwicklungen in China.

china.news für Sie im Überblick:

  • Wirtschaftswachstum im Jahr 2015
  • Made in China 2025
  • Zugang zum E-Commerce für WFOE
  • Neues Visum für kurze Arbeitseinsätze in China
  • Neues Patentgesetz
  • Neues Werbungsgesetz

Wir haben den Newsletter für Sie hier zum kostenlosen Download bereitgestellt.

Hannover, 15. Juli 2015 | Unser aktueller Newsletter informiert Sie über den aktuellen Stand neuer und wichtiger Entwicklungen in China.

china.news für Sie im Überblick:

•    Chinas 13. Fünfjahresplan
•    Streit um Status als Marktwirtschaft
•    Die 4. Deutsch-Chinesischen Regierungskonsultationen
•    Investition in den Bau von Infrastruktur
•    Entwicklung des Steuerrechts
•    Neues Gesetz zur Kontrolle von NGOs

Wir haben den Newsletter für Sie hier zum kostenlosen Download bereitgestellt:

Hannover, 15. Juli 2014 | Unser aktueller Newsletter informiert Sie über den aktuellen Stand neuer und wichtiger Entwicklungen in China.

china.news für Sie im Überblick:

•    Chinas 13. Fünfjahresplan
•    Streit um Status als Marktwirtschaft
•    Die 4. Deutsch-Chinesischen Regierungskonsultationen
•    Investition in den Bau von Infrastruktur
•    Entwicklung des Steuerrechts
•    Neues Gesetz zur Kontrolle von NGOs

Wir haben den Newsletter für Sie hier zum kostenlosen Download bereitgestellt:

Hannover, 15. März 2012 | Am 19.11.2010 hat der chinesische Staatsrat neue Regelungen zu Registrierung und Betrieb von Repräsentanzen erlassen („Regulations on Administration of Registration of Resident Offices of Foreign Enterprises“). Die neuen Vorschriften treten am 01.03.2011 in Kraft und ersetzen damit die 1983 erlassene „Measures for the Administration of Resident Offices of Foreign Enterprises“.

Inhaltlich verschärfen die neuen Regelungen die rechtlichen Rahmenbedingungen für Repräsentanzbüros und stimmen damit zum großen Teil mit der „Notice on Further Administration of Registration of Foreign Companies‘ Resident Representative Offices“ überein, die am 04.01.2010 von der chinesischen State Administration for Industry and Commerce (SAIC) erlassen wurde und mit sofortiger Wirkung in Kraft trat.

Den Newsletter in voller Länge haben wir für Sie nachfolgend zum kostenlosen Download bereitgestellt.

Hannover, 15. März 2011 | Am 19.11.2010 hat der chinesische Staatsrat neue Regelungen zu Registrierung und Betrieb von Repräsentanzen erlassen („Regulations on Administration of Registration of Resident Offices of Foreign Enterprises“). Die neuen Vorschriften treten am 01.03.2011 in Kraft und ersetzen damit die 1983 erlassene „Measures for the Administration of Resident Offices of Foreign Enterprises“.

Inhaltlich verschärfen die neuen Regelungen die rechtlichen Rahmenbedingungen für Repräsentanzbüros und stimmen damit zum großen Teil mit der „Notice on Further Administration of Registration of Foreign Companies‘ Resident Representative Offices“ überein, die am 04.01.2010 von der chinesischen State Administration for Industry and Commerce (SAIC) erlassen wurde und mit sofortiger Wirkung in Kraft trat.

Den Newsletter in voller Länge haben wir für Sie nachfolgend zum kostenlosen Download bereitgestellt.

Hannover, 15. März 2011 | Am 19.11.2010 hat der chinesische Staatsrat neue Regelungen zu Registrierung und Betrieb von Repräsentanzen erlassen („Regulations on Administration of Registration of Resident Offices of Foreign Enterprises“). Die neuen Vorschriften treten am 01.03.2011 in Kraft und ersetzen damit die 1983 erlassene „Measures for the Administration of Resident Offices of Foreign Enterprises“.

Inhaltlich verschärfen die neuen Regelungen die rechtlichen Rahmenbedingungen für Repräsentanzbüros und stimmen damit zum großen Teil mit der „Notice on Further Administration of Registration of Foreign Companies‘ Resident Representative Offices“ überein, die am 04.01.2010 von der chinesischen State Administration for Industry and Commerce (SAIC) erlassen wurde und mit sofortiger Wirkung in Kraft trat.

Den Newsletter in voller Länge haben wir für Sie nachfolgend zum kostenlosen Download bereitgestellt.

Hannover, 08. Mai 2009 | Das neue chinesische Antimonopolgesetz, das im Sommer 2008 in Kraft trat, hat das chinesische Handelsministerium nunmehr durch neue Leitlinien und Konsultationspapiere ergänzt. Diese ersetzen auch die 2007er Leitlinien über die Anti-Monopol-Notifikation für Unternehmenszusammenschlüsse und Käufe chinesischer Unternehmen durch ausländische Investoren.

Die china.news für Sie im Überblick:

– Neue Leitlinien für Unternehmenszusammenschlüsse
– Neue internationale Leitwährung ?
– Energieeffizienz und erneuerbare Energien im chinesi-schen Bausektor
– Durchführungsbestimmungen zu dem neuen Arbeitsvertragsgesetz
– Das neue Patentgesetz
– Ausländische Finanznachrichtendienste In China
– Weitere neue Gesetze

Den Newsletter in voller Länge haben wir für Sie nachfolgend zum kostenlosen Download bereitgestellt.

latin.news

Hannover, 01. November 2016 | Unser aktueller Newsletter informiert Sie über den aktuellen Stand neuer und wichtiger Entwicklungen in Lateinamerika.

latin.news für Sie im Überblick:

•    Mexiko | Die neue kleine Aktiengesellschaft
•    Argentinien | Direktinvestition in erneuerbare Energien
•    Chile | Energieeffizienz in Chile
•    Brasilien | Wirtschaftsreform und Privatisierung
•    Peru | Steuersenkungen und Investitionsförderung
•    Kuba | Fortsetzung des US-Embargos

Wir haben den Newsletter für Sie hier zum kostenlosen Download bereitgestellt:

russia.news

Hannover, 10. Juli 2016 | Unser aktueller Newsletter informiert Sie über den aktuellen Stand neuer und wichtiger Entwicklungen in Russland.

russia.news für Sie im Überblick:

  • EU-Sanktionen gegen Russland fortgesetzt
  • Aufbau Fernost
  • Neue Umweltabgabe für Hersteller und Importeure
  • Entwicklung von Chemie und Petrochemie
  • Mehr Ausrüstungen von Mehrwertsteuer befreit
  • Überprüfung von Geschäftspartnern einfacher

Wir haben den Newsletter für Sie hier zum kostenlosen Download bereitgestellt:

Hannover, 10. Februar 2016 | Unser aktueller Newsletter informiert Sie über den aktuellen Stand neuer und wichtiger Entwicklungen in Russland.

russia.news für Sie im Überblick:

  • EU-Sanktionen gegen Russland fortgesetzt
  • Aufbau Fernost
  • Neue Umweltabgabe für Hersteller und Importeure
  • Entwicklung von Chemie und Petrochemie
  • Mehr Ausrüstungen von Mehrwertsteuer befreit
  • Überprüfung von Geschäftspartnern einfacher

Wir haben den Newsletter für Sie hier zum kostenlosen Download bereitgestellt:

Hannover, 10. Mai 2010 | Unser aktueller Newsletter informiert Sie über den aktuellen Stand neuer und wichtiger Entwicklungen in Russland.

russia.news für Sie im Überblick:

  • EU-Sanktionen gegen Russland fortgesetzt
  • Aufbau Fernost
  • Neue Umweltabgabe für Hersteller und Importeure
  • Entwicklung von Chemie und Petrochemie
  • Mehr Ausrüstungen von Mehrwertsteuer befreit
  • Überprüfung von Geschäftspartnern einfacher

Wir haben den Newsletter für Sie hier zum kostenlosen Download bereitgestellt:

Hannover, 10. Mai 2009 | Unser aktueller Newsletter informiert Sie über den aktuellen Stand neuer und wichtiger Entwicklungen in Russland.

russia.news für Sie im Überblick:

  • EU-Sanktionen gegen Russland fortgesetzt
  • Aufbau Fernost
  • Neue Umweltabgabe für Hersteller und Importeure
  • Entwicklung von Chemie und Petrochemie
  • Mehr Ausrüstungen von Mehrwertsteuer befreit
  • Überprüfung von Geschäftspartnern einfacher

Wir haben den Newsletter für Sie hier zum kostenlosen Download bereitgestellt:

tax.news

Tax Guide

Whenever you enter into a business transaction you will have a financial partner? The state. It is important to optimise the net result of your activities and to make the right choice from the available legal and business models. We provide support to you in relation to

  • corporate tax in the country of establishment
  • income tax and international inter-company pricing
  • VAT or turnover tax problems with the state or customers
  • real estate taxation in the country of the site
  • inheritance tax on assets abroad
  • other special taxes and related problems

Due to these challenges, Alliuris formed a tax group that deals with these points. In the
following we are going to introduce to you our member firms and their tax specialists
and expertise.

india.news

Hannover, 10. August 2013 | Unser aktueller Newsletter informiert Sie über den aktuellen Stand neuer und wichtiger Entwicklungen in Indien.

india.news für Sie im Überblick:

  • Madrider Markenabkommen von Indien ratifiziert
  • Indien erhöht wieder Obergrenzen für ausländische Investitionen in einigen Sektoren
  • Gesellschaftsrecht reformiert, aber noch nicht vom Oberhaus verabschiedet
  • Kaufverträge mit indischen Partnern

Wir haben den Newsletter für Sie hier zum kostenlosen Download bereitgestellt:

Hannover, 20. September 2012 | Unser aktueller Newsletter informiert Sie über den aktuellen Stand neuer und wichtiger Entwicklungen in Indien.

india.news für Sie im Überblick:

  • Förderung der Solarindustrie in Indien
  • Verfügbarkeit von Firmierungen
  • Abweichende Stammkapitalvorschriften für bestimmte Firmierungen im indischen Gesellschaftsrecht

Wir haben den Newsletter für Sie hier zum kostenlosen Download bereitgestellt.

Hannover, 20. Oktober 2011 | Unser aktueller Newsletter informiert Sie über den aktuellen Stand neuer und wichtiger Entwicklungen in Indien.

india.news für Sie im Überblick:

  • Auslandsinvestitionen in Limited Liability Partnerships
  • Dual-Use-Export nach Indien nun möglich
  • Indien und die EU einigen sich über Generika-Transporte via Europe
  • In Indien beginnt die Ära der Fusionskontrollen
  • Quellensteuer in Indien
  • Verpflichtungen im Rahmen der PAN

Wir haben den Newsletter für Sie hier zum kostenlosen Download bereitgestellt.

Hannover, 08. Juni 2011 | Unser aktueller Newsletter informiert Sie über den aktuellen Stand neuer und wichtiger Entwicklungen in Indien.

Der india.news für Sie im Überblick:

  • Seltene Erden in Indien
  • Windkraft in Indien
  • Patentrechte in Indien
  • Daimler auf dem Vormarsch im indischen LKW-Sektor
  • Mindestlöhne in Indien erhöht
  • Schwere Zeiten für den Absatz von Luxusfahrzeugen
  • Visavorschriften für Arbeitsvisa gelockert

Wir haben den Newsletter für Sie hier zum kostenlosen Download bereitgestellt.

Hannover, 10. August 2013 | Unser aktueller Newsletter informiert Sie über den aktuellen Stand neuer und wichtiger Entwicklungen in Indien.

india.news für Sie im Überblick:

  • Madrider Markenabkommen von Indien ratifiziert
  • Indien erhöht wieder Obergrenzen für ausländische Investitionen in einigen Sektoren
  • Gesellschaftsrecht reformiert, aber noch nicht vom Oberhaus verabschiedet
  • Kaufverträge mit indischen Partnern

Wir haben den Newsletter für Sie hier zum kostenlosen Download bereitgestellt.

Sprechen Sie uns an!

Tel: +49 511-30756-0
Oder schreiben Sie uns:

    * Pflichtfeld

    Ich erkläre mich mit der Übertragung meiner Daten über ein gesichertes Formular einverstanden.*