In Brasilien, Report

01. März 2009: Auch Herfurth & Partner als international ausgerichtete Wirtschaftskanzlei hat in den vergangenen Jahren verstärkt Unternehmen mit Länderbezug Lateinamerika beraten. Seit mehreren Jahren steht Ulrich Herfurth zudem als Chairman dem Alliuris-Netzwerk vor, einen Verbund von 16 Kanzleien mit mehr als 200 Wirtschaftsanwälten europaweit. Mit Neu Delhi ist 2008 erstmals ein asiatisches Partnerland hinzugetreten. Das Netz-werk öffnet sich weiter, neben China nunmehr verstärkt auch nach Lateinamerika.
Nicht zuletzt dieser Report ist eine erfolgreiche Kooperation zwischen der Kanzlei Her-furth & Partner mit Kanzleien aus Argentinien, Brasilien und Chile. Inhaltlich ist diese Ausgabe damit nicht auf die Mercosur-Staaten beschränkt. Vielmehr soll dem Leser ein umfangreicher Eindruck über die Investitionsbedingungen in ganz Lateinamerika vermit-telt werden, wobei die Darstellung sich vorliegend auf die Länder Argentinien, Brasilen, Chile und Mexiko bezieht.

Lateinamerika
Standort für Unternehmen

Alexia Calleja Cabeza, Abogada (ES) in Hannover und Sevilla
Philipp Neddermeyer, Rechtsanwalt in Hannover

In Zusammenarbeit mit
Alessandri & Compañia, Abogados, Santiago de Chile, Chile
Amaral Gurgel Advogados, São Paulo, Brasil
Jebsen & Co, Abogados de Empresas, Buenos Aires, Argentina

März 2009

Sprechen Sie uns an!

Tel: +49 511-30756-0
Oder schreiben Sie uns:

* Pflichtfeld

Ich erkläre mich mit der Übertragung meiner Daten über ein gesichertes Formular einverstanden.*