Rechtsanwältin (D),
Master of International Business Law
EMail: hollunder-reese@herfurth.de

 

 

 

 

 

 

Sibyll Hollunder-Reese ist seit 1995 als Rechtsanwältin zugelassen. Ihr Tätigkeitsschwerpunkt liegt im deutschen und internationalen Zivil- und Wirtschaftsrecht und Gesellschaftsrecht sowie im Europarecht.

Sibyll Hollunder-Reese hat an den Universitäten Würzburg und Bonn studiert und dazu an der Universität St. Gallen den Abschluss als Master of International Business Law (M.B.L.) erworben. Während ihres Studium war sie mehrjährig als wissenschaftliche Mitarbeiterin für zwölf Abgeordnete des Deutschen Bundestages tätig und nach ihrem Studium als Syndikusanwältin der Kölnischen Rückversicherungsgesellschaft AG in Köln. Im Jahr 2001 fungierte sie als Aufsichtsratsmitglied einer IT-Service AG.

Rechtsanwältin Hollunder-Reese betreut regelmäßig deutsche und internationale Projekte im Gesellschaftsrecht, mit Gestaltungen zur Unternehmensstruktur, Unternehmensführung mit Geschäftsführerverträgen, Geschäftsordnungen, Gruppenstrukturen und Umwandlungen. Im Bereich M&A bearbeitet sie Unternehmenskäufe, Unternehmensverkäufe und Beteiligungen sowohl auf Käufer- als auch auf Verkäuferseite. Dazu gehören Unternehmensprüfungen / Due Diligence, Dokumentation, die Gestaltung der Vertragsmodelle und die Durchführung von Vertragsverhandlungen. Zu ihrem Aufgabenbereich zählt auch die Gründung von Unternehmen für deutsche und ausländische Mandanten in Deutschland und die Betreuung von Gründungen von Tochtergesellschaften im Ausland. Im Rahmen des Compliance Managements berät Rechtsanwältin Hollunder-Reese Unternehmen zu Sonderbereichen wie z.B. den Pflichten nach dem Geldwäschegesetz.

Sprachen:
deutsch, englisch, französisch

Sprechen Sie uns an!

Tel: +49 511-30756-0
Oder schreiben Sie uns:

* Pflichtfeld

Ich erkläre mich mit der Übertragung meiner Daten über ein gesichertes Formular einverstanden.*