HR & Social

Berufliche und fachliche Herausforderungen im Wettbewerb um die besten Leistungen für unsere Mandanten prägen unsere Arbeit – zugleich gehört ein Leben für die Familie zu unserem Verständnis von Zusammenarbeit.

Work-Life-Balance ist bei uns nicht nur ein Schlagwort. Gerade für unsere Kolleginnen in der Kanzlei ist es wichtig, dass sie ihre Familienplanung mit dem Beruf in Einklang bringen können. Daher arbeiten mehr als die Hälfte unserer Mitarbeiterinnen in einem Teilzeitprogramm, das Ihnen erlaubt, auch für ihre Kinder da zu sein. Für unsere Anwältinnen gilt gleiches: flexible Arbeitszeiten und Homeoffice-Phasen ermöglichen eine möglichst gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Zugegeben: all das ist nicht immer einfach zu managen, aber unsere Kolleginnen sind uns dies wert.

Besonders wichtig ist uns auch die nächste Generation. Daher haben wir über 100 deutsche und internationale Praktikanten und Referendare ausgebildet. Und international fördern wir unsere jungen Juristen mit der von uns initiierten jährlichen Alliuris Academy Summer School.

Ein besonderes Programm ist business4school, das Ulrich Herfurth initiiert hat und das wir organisieren: business4school bietet Schülern Zusatzkurse im Fach Wirtschaft, in Zusammenarbeit mit den Schulen, Hochschulen, Kammern und Verbänden und Unternehmen. Business4school arbeitet inzwischen in Göttingen, Braunschweig und Hannover. Das Projekt erhielt 2017 einen Preis des Bundeswirtschaftsministeriums für das Engagement Schule-Wirtschaft.

Next Generation

Herfurth & Partner widmet sich in vielerlei Hinsicht der Ausbildung und Förderung junger Menschen – im fachlichen Umfeld, aber auch darüber hinaus. Unsere Kanzlei hat weit über 100 junge Praktikanten und Referendare ausgebildet.

Praktika, Trainees

Vor oder nach dem Studium können Schüler und Studenten bei uns ein Praktikum zwischen einem und sechs Monaten absolvieren. Dazu bilden wir möglichst kleine Gruppen, die gemeinsam im Februar und im August das Praktikum durchlaufen. Ausländische Juristen nutzen gerne unser Angebot, teilweise auch in der Zusammenarbeit mit Hochschulen als Erasmus+  Modul.

Ausbildung

Wir bilden regelmäßig junge Menschen als Rechtsanwaltsfachangestellte aus. Während der Ausbildung übernehmen die Auszubildenden zunehmend Aufgaben und Verantwortung. Bei besonderer Qualifikation ermöglichen wir auch ein Auslandspraktikum, z.B. in unserer Alliuris-Partnerkanzlei in London.

Zusammenarbeit mit Hochschulen

Mit der Unterstützung von Moot Court Teams in Hannover, Göttingen und Osnabrück fördern wir regelmäßig die fachliche Entwicklung von Jurastudenten. Wir beteiligen uns am Programm Deutschlandstipendium, halten Vorträge zu Recht und Wirtschaft an Hochschulen und laden Studenten und Hochschullehrer zu unseren Vortragsabenden und zu Gesprächsrunden ein.

Referendarausbildung

Herfurth & Partner bildet regelmäßig pro Jahr mehrere Rechtsreferendare aus. Sie erhalten anhand eines Programmkonzepts und aktueller Fällen einen vertieften Einblick in die Praxis einer international wirtschaftsberatenden Kanzlei. Qualifizierte  Referendare haben oft die Möglichkeit, in einem unserer 30 Alliuris Büros eine Station zu absolvieren.

Alliuris Academy / Summer School

Vor 10 Jahren haben wir die Alliuris Academy ins Leben gerufen, ein Programm für den Austausch und die Weiterbildung unserer jungen Anwälte und Referendare. Dazu organisieren wir jedes Jahr in einem anderen Land eine einwöchige internationale Summer School mit spannenden Inhalten und Angeboten.

business4school – Wirtschaftswissen für Schüler

Schüler sollten mehr von Wirtschaft verstehen. Mit diesem Gedanken hat Ulrich Herfurth mit Hilfe regionaler Institutionen und in Zusammenarbeit mit Schulen und Hochschulen ein umfangreiches Programm zur Unterstützung von Lehrern und Ausbildung von Schülern initiiert und organisiert. Kernstück ist das BusinessCollege.

Alliuris Legal Lab

Gerne arbeiten wir auch mit einer Gruppe im Alliuris Legal Lab zur Entwicklung neuer Themen und Projekte, zum Beispiel zu Digitalisierung, Industrie 4.0, Autonomen  Fahren, Datenschutz, Blockchain und  Künstlicher Intelligenz (KI/AI)

Sprechen Sie uns an!

Tel: +49 511-30756-0
Oder schreiben Sie uns:

* Pflichtfeld

Ich erkläre mich mit der Übertragung meiner Daten über ein gesichertes Formular einverstanden.*