Arbeit 4.0

Die Digitalisierung im Unternehmen erfordert neue Erscheinungsformen und Gestaltungen der Arbeit. Das Zusammenspiel von Mensch und Maschine ändert die Prozesse in der Produktion, der Logistik, in der Verwaltung und im Vertrieb. Die mobile Kommunikation vernetzt die Mitarbeiter nicht nur im Betrieb, sondern überschneidet sich oft mit dem privaten Bereich. Die Automatisierung führt zu Sicherungs- und Überwachungssystemen, die auch das Verhalten der Mitarbeiter erfassen: Cobots, Augmented Reality und Wearables sind nur ein Ausschnitt aktueller Entwicklungen.

Daher ist Erfassung von Betriebsdaten oft zugleich eine Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die durch individuelle Einwilligungen oder Betriebsvereinbarungen zum Mitarbeiterdatenschutz zu regeln ist. Auch die Ausgestaltung von flexiblen Arbeitszeiten, Home-Office und die Nutzung von privaten Geräten (BYOD) bedarf einer entsprechenden betrieblichen Regelung.

Sprechen Sie uns an!

Tel: +49 511-30756-0
Oder schreiben Sie uns:

* Pflichtfeld

Ich erkläre mich mit der Übertragung meiner Daten über ein gesichertes Formular einverstanden.*