Finanzen

Die Kanzlei berät Unternehmen bei der Erarbeitung des Investitionskonzeptes und der entsprechenden Finanzierung. Sie bietet auch eine verhandlungsbegleitende Beratung zur Erlangung von Bankkrediten, insbesondere unter den Aspekten von Konditionen, Sicherungsanforderungen und Sicherungsmöglichkeiten.

In besonderen Fällen entwickelt die Kanzlei Modelle zu komplexeren Finanzierungen unter Beteiligung privater, unternehmerischer oder institutioneller Kapitalgeber.

Kapital

Daher unterstützen wir Unternehmen bei allen Formen der Generierung von Eigenkapital: als direkte Beteiligungen, stille Beteiligungen oder auch in Fragen besonderer Beteiligungsformen, etwa den Beteiligungen durch eigenkapitalähnliche Genussscheine.

In Niedersachsen haben wir gemeinsam mit NBank und Börse die Beteiligungsplattform NCapital entwickelt und ins Leben gerufen. Seit nun über zehn Jahren organisiert die NBank regelmäßige Matching-Konferenzen für Investoren und kapitalsuchende Unternehmen.

Banken und Kredite

Ein gesicherter Finanzrahmen für Betrieb und Investitionen setzt die richtige rechtliche Grundlage voraus. Aus Sicht der Banken werden die Anforderungen durch Regelwerke und Aufsicht immer strenger, zuletzt durch Basel III. Dies schlägt sich in den finanziellen Konditionen und in den rechtlichen Bedingungen der Kreditverträge nieder.

Sensibel ist vor allem die Ausgestaltung von Kreditsicherungen, bei der Geschäftsführer selbst in eine Kapitalhaftung geraten können.

Ein weiteres Augenmerk liegt auf den Covenants, deren Einhaltung den Bestand der Kredite sicherstellen.

Zum rechtlichen Kreditmanagement haben wir das CreditBook entwickelt, das das Management im strukturierten Umgang mit seinen Kreditgebern unterstützt.

Kapitalbeteiligungen

Für viele Unternehmen reicht die Beschaffung von Fremdmitteln nicht aus; sie benötigen eine eigenkapitalgestützte Finanzierung – etwa als innovatives Technologieunternehmen in der Gründungsphase, für den Aufbau des Vertriebs oder die Ausweitung der Produktion oder aber zur Finanzierung des Generationswechsels.

Je nach Situation unterstützen wir die Mandanten bei der Auswahl von geeigneten Finanzpartnern, insbesondere Beteiligungsgesellschaften, und in den Verhandlungen und Vertragsgestaltungen.

Inkasso

Eine besondere Spezialisierung von Herfurth & Partner liegt im Management von Auslandsforderungen. Mit EuroCash haben wir ein eigenes Verfahren zum Auslandsinkasso, das seit über 20 Jahren bewährt ist. Wir arbeiten in Europa und ausgesuchten Zielländern in weltweit mit bewährten Partnerbüros zusammen.

Das EuoCash-Clearingverfahren eignet sich besonders für eine Vielzahl von Forderungen mit kleineren Beträgen.

Eine Schnellprüfung der Aussichten einer Rechtsverfolgung finden Sie im Internet als Fallcheckliste unter www.eurocash.de

Außerdem veröffentlichen wir auf dieser Seite kurze Hinweise zur Praxis des Forderungsmanagements, etwa zu Verjährungsfristen in Deutschland und Europa, Eigentumsvorbehalt im Ausland und anderes.

Sprechen Sie uns an!

Tel: +49 511-30756-0
Oder schreiben Sie uns:

* Pflichtfeld

Ich erkläre mich mit der Übertragung meiner Daten über ein gesichertes Formular einverstanden.*