In Unkategorisiert-News

Alliuris gewinnt Partner in China

Brüssel / Hannover, 29. Oktober 2012  |  China ist seit Oktober mit zwei Standorten in Shanghai und Beijing in der Alliuris Gruppe vertreten. Damit verankert sich Alliuris als internationale Allianz von Wirtschaftskanzleien weiter verstärkt in Asien. Das neue Mitglied ist die Kanzlei Jin Mao Partners, eine Wirtschaftskanzlei mit 50 Anwälten, somit einer für chinesische Verhältnisse mittleren Größe. Jin Mao Partners arbeitet in allen wichtigen Bereichen des Wirtschaftsrechts, die Gründer verfügen mit juristischer Qualifikation aus den USA über internationale Expertise. Alliuris kooperiert bereits seit längerem mit Jin Mao, insbesondere bei Joint Ventures, Gründungen, im Gesellschaftsrecht und bei Immobilien und Pachtverhältnissen. „Wir sind nicht nur Mitglied der Gruppe geworden, weil wir europäische Investoren betreuen könne, sondern auch um für unsere chinesischen Mandanten mit Interessen in Europa und weltweit eine gute Basis zu schaffen“ betonte Yong Xie, Seniorpartner und einer der Gründer von Jin Mao.

Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer aktuellen Pressemitteilung, die wir Ihnen nachfolgend als Download bereit gestellt haben.

Sprechen Sie uns an!

Tel: +49 511-30756-0
Oder schreiben Sie uns:

* Pflichtfeld

Ich erkläre mich mit der Übertragung meiner Daten über ein gesichertes Formular einverstanden.*