In Unkategorisiert-News

Kassel, 17. März 2014  |  Konferenz der IHK Nordhessen in Kassel

Die wirtschaftliche Entwicklung der Türkei ist in den letzten Jahren sehr positiv verlaufen, das Land entwickelt sich zügig zu einem modernen Industriestandort mit guten Marktchancen für deutsche Unternehmen. Dieses war die Aussage von Handan Oktay-Weldishofer bei der Industrie und Handelskammer Nordhessen in Kassel am 17. März 2014.

Frau Oktay-Weldishofer ist türkische Rechtsanwältin und berät als Partner von Yamaner & Yamaner in Istanbul überwiegend europäische Mandanten bei deren Geschäftstätigkeit und Investitionen in der Türkei. Yamaner ist die türkische Partner-Kanzlei der von Herfurth &Partner in Hannover geführten Alliuris Gruppe.

Frau Oktay erläuterte aktuelle Rechtsfragen für Unternehmen, insbesondere Grundsätze zum Vertragsrecht und zur Gesellschaftsgründung. Die Referentin betonte, dass sich die Türkei auf Grund verschiedener Gesetzesänderungen, vor allem im Bereich des türkischen Handelsgesetzbuches, dem europäischen und damit auch dem deutschen Recht weiter angenähert habe, gleichzeitig aber auch wesentliche Unterschiede bestünden.

„Die Zusammenarbeit mit Yamaner ist sehr effektiv“, erklärt dazu Ulrich Herfurth, Geschäftsführender Partner seiner Kanzlei und Chairman von Alliuris, „wir haben gute gemeinsame Erfahrungen aus Kooperationsverträgen und bei der Gründung von Tochtergesellschaften in der Türkei; zur Zeit begleiten wir die Verlagerung eines Produktionsbetriebs von Frankreich in die Türkei“.

Sprechen Sie uns an!

Tel: +49 511-30756-0
Oder schreiben Sie uns:

* Pflichtfeld

Ich erkläre mich mit der Übertragung meiner Daten über ein gesichertes Formular einverstanden.*