In Conferences, Unternehmen

28.08.2018 | IHK Hannover | 09:00 – 17:00 h |

Was geschieht, wenn Sie morgen plötzlich als Unternehmer ausfallen?

Was geschieht bei akuter Krankheit, Unfall oder sogar Tod?

Wie ist Ihre Familie, Ihr Unternehmen und Sie selbst auf diesen Tag X vorbereitet?

Die Antworten auf diese Fragen sollte jeder Unter­nehmer/jedes Unternehmen in einem Notfallkoffer sammeln. Nur so kann auch in einer Krise ein Be­trieb fortgeführt werden, ohne dass dessen Existenz auf dem Spiel steht.

Inhalt

  • Die wichtigsten Inhalte eines unternehmerischen Notfallkoffers: privat und beruflich
  • Die Vorbereitung auf den Ausfall im Unternehmen.
  • Vorsorgemaßnahmen zum Wohle Ihrer Familie und Angehörigen.
  • Vollmachten und Instrumente für Ihre Stellver­tretung.
  • Individuelle Regelungen, Erbrecht, Testament, Verfügungen u.v.m.

Alle Teilnehmer erhalten in diesem Tagesseminar ein komplettes LifeBook als Notfallkofferinstrument und können damit ihre ganz individuelle Notfallvorsorge umsetzen. Während des Seminars können auch persönliche Fragestellungen mit den Referenten erläutert werden und jeder Teilnehmer beginnt sofort mit der Anlage seiner Notfallkoffer-Unterlagen.

Termin: 
28.08.2018
Ort:        IHK Hannover, Schiffgraben 49, 30175 Hannover
Zeit:       09:00 – 17:00 Uhr
Kosten:  250,00 € zzgl. 19 % USt

Referenten:
Axel Bergmann, K.E.R.N Die Nachfolgespezialisten
Ulrich Herfurth, Herfurth & Partner

Sprechen Sie uns an!

Tel: +49 511-30756-0
Oder schreiben Sie uns:

* Pflichtfeld

Ich erkläre mich mit der Übertragung meiner Daten über ein gesichertes Formular einverstanden.*